.st0{fill:#FFFFFF;}

Auf Platz 1 der Google News Gesundheitsbriefings 

von  Raphael Schaad

04.10.2021


Wenn du den Google Assistant nach den Nachrichten fragst, liest er dir die Google News Briefings vor, die du in deinem Konto ausgewählt hast. Dabei hast du die Wahl zwischen knapp 60 deutschsprachigen News Briefings – alle von mehr oder weniger namhaften Nachrichtendiensten.

Bisher war es auch nicht jedermann gestattet, solche News Briefings für den Google Assistant bereitzustellen. Es war der direkte Kontakt zu Google als Nachrichtendienst nötig.

Anders ist es übrigens bei Alexa, die die sogenannten Flash Briefings zur Verfügung stellt. Diese kannst du genau wie bei einem Alexa Skill selbst zur Zertifizierung einreichen.

Nun gibt es aber die Möglichkeit über ein Formular einen RSS Feed bei Google einzureichen um ebenfalls in einer der Nachrichtenkategorien zu erscheinen.

Da wir selbst keine regelmäßigen Nachrichten produzieren, es aber unbedingt sofort selbst ausprobieren wollten, ein Google News Briefing bereitzustellen, habe ich einfach mal den Versuch gewagt, meinen Affirmationen Podcast einzureichen. Dieser erscheint täglich und darin gebe ich dir über eine Dauer von ca. 2 Minuten positive Affirmationen für den Tag mit. Als Alexa Flash Briefing existiert dieser übrigens schon seit längerer Zeit. HIER kannst du es für deinen Alexa Account aktivieren.

Gesagt, getan. Ich habe meinen Feed eingereicht unter der Rubrik Gesundheit und wenige Tage später ist dieser tatsächlich in der Liste aller deutschsprachigen News erschienen! Sobald du also folgendes zu deinem Google Assistant sagst, wird dir die aktuellste Folge des Affirmationen Podcast abgespielt.

„Hey Google, spiele Nachrichten zum Thema Gesundheit!“

Derzeit stehe ich sogar noch vor den ganzen Corona Updates von Spiegel, MDR und Christian Drosten und werde bei Anfragen zu Gesundheitsnachrichten auch immer als erstes abgespielt.

Hast du auch einen Feed zu einem bestimmten Thema, der regelmäßig erscheint? Probiere es doch selbst mal damit aus. Noch ist das Angebot recht übersichtlich und du hättest die Chance mit deinen Beiträgen gut auffindbar zu sein.

Falls es dir gelungen ist, kommentiere doch gerne hier unten und teile uns mit, um welches News Briefing es sich handelt.

Mehr zum Thema Google News Briefings, welche Voraussetzungen diese erfüllen müssen und wie du einen Feed dazu einreichst, bekommst du HIER.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Willst du immer die aktuellsten Voice Infos in deinem E-Mail Postfach?

>